THIRST – DURST

THIRST ist ein 2009 erschienes vampirdrama von Oldboy-regisseur Park Chan-wook.

Der katholische Pater Sang-hyeon stellt sich zur verfügung, einen impfstoff, gegen eine tödliche krankheit an sich testen zu lassen. kurz darauf, erliegt er allerdigs der krankheit, doch während seines todeskampfes erhält er eine bluttransfusion, die ihn, nach seinem ableben zurückbringt, als etwas anderes als einen menschen!

Die schauspieler sind, da hierzulande ziemlich unbekannt, unverbraucht und liefern eine hervorragende leistung ab, was besonders wichtig ist, da der film stark von der entwicklung der charaktere abhängt. der film liefert an sich so einige überraschungen und einige szenen, bei denen einem ein schauer über den rücken läuft. dennoch hat der film so seine längen und wirkt in der mitte doch recht konfus, was der atmosphäre aber keinen abbruch tut. Park Chan-wook beweist, dass Oldboy zwar sein bisher bester film war, aber bei weitem kein reiner zufallstreffer!

85%

ofdbamazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s