Archiv der Kategorie: Fantasy

Mein bescheidenes FFF-Line-up

Heute und Morgen finden, zumindest hier in Berlin und in Hamburg, die Fantasy Filmfest Nights statt. Wobei das Wort Nights nicht zu wörtlich zu nehmen ist, denn mein filmischer Exkurs führt mich heute um 13,30 Uhr und um 15,30Uhr zum Potsdamer Platz, um mir Rosewood Lane und REC 3 anzusehen. Morgen Abend (19,15 Uhr)  mache ich mich dann erneut auf den Weg um Cronicle zu sehen.

ROSEWOOD LANE 

[REC]³ GENESIS 

CHRONICLE

Advertisements

TROLL HUNTER

Trollhunter ist ein norwegisches mockumentary von regisseur André Øvredal aus dem jahr 2010.

die studenten Thomas, Johanna und Kalle wollten eigentlich eine reportage über einen Bärenwilderer drehen, nur verdächtigen sie dabei außgerechnet den einzigen Trolljäger norwegens. dieser findet sich schnell mit seinem schicksal ab und gewährt den drei filmschaffenden einen einblick in eine welt, die die regierung lieber unentdeckt lassen möchte.

für leute die sich nicht vom wackel-kamera-genre stören lassen, ist dieser film ein (nicht mehr ganz so geheimer) geheimtipp. ist man dann auch noch ein freund nordischer mythen und der wunderschönen landschaft, kann man nicht anders als die 103 min. gebannt auf den bildschirm zu starren. die mythischen vorlagen wurden weitestgehend unverändert übernommen, die gezeigten trolle sehen dennoch sehr zeitgemäß und realistisch aus. auch der spannungsbogen wird gehalten, dadurch, dass man in geregelten abständen ein paar trolle zu sehen bekommt, und auch wirklich die kamera auf sie gerichtet wird. an diesen stellen wird nicht viel gewackelt um schlechte effekte zu verschleiern, diese wunderschön gestalteten geschöpfe brauchen sich nicht zu verstecken. die schauspieler verhalten sich, dem genre entsprechend, wie echte menschen, keine übertriebenen gefühlsausbrüche, kein overacting aber auch keine leeren versteinerten hüllen. natürlich währe in sachen action noch einiges drinn gewesen aber das geringe budged wurde sicher schon genug ausgequetscht um uns dieses, in meinen augen bisher beste, mockumentary zu liefern.

92%

amazonofdb

und hier noch ein sehr schönes comic wallpaper zum film: