Schlagwort-Archive: amazon

The Shrine

The Shrine ist ein in Polen spielender, amerikanischer Film von Jon Knautz.

The Shrine ist ein guter Horrorfilm, der zwar seine Schwächen hat, diese aber durch seine erfrischenden Ideen wieder ausgleicht. Die Schauspieler machen ihren Job gut. Die Stärken des Films sind eindeutig die Atmosphäre und der besondere Look.  Außerdem gibt des am Ende einen schönen Twist. In Erinnerung bleiben einem vor allem die absolut angsteinflößende Statue und mein persönlicher Liebling, der Badass-Armbrust-Pole, gespielt von Trevor Matthews der auch als Writer und executive producer bei the Shrine tätig war!

… an dieser Stelle noch ein Dank an Rotze, ohne dessen Review ich diese kleine Perle verpasst hätte!

85%

amazon ofdb

Advertisements

Die Nacht der Vogelscheuche – 30 Jahre Vogelscheuchen- Horror

„Dark Night of the Scarecrow“ ist ein Horrorfilm der 1981 von Frank De Felitta fürs Fernsehen gedreht wurde und jetzt als „30 Jahre Jubiläums- Edition“ auf DVD erschienen ist.

Nach einem schrecklichen Unfall, wird der geistig zurückgebliebene aber gutmütige Bubba des Mordes bezichtigt. Dies nehmen der Postbote Otis und seine Freunde zum Anlass sich zusammenzurotten und den sich in einer Vogelscheuche versteckenden Bubba zu erschießen. Doch so tot scheint Bubba gar nicht zu sein.

Der Film wird zwar als „Begründer des Vogelscheuchen- Horrors“ bezeichnet, leider ist eben diese Vogelscheuche kaum in Aktion zu sehen. Eigentlich ist es ein Geisterfilm, der damals vieleicht zum fürchten war, heute aber niemanden mehr erschreckt. Vor allem der Mangel an Gore lässt auch die 18er Freigabe etwas fragwürdig erscheinen. Was allerdings positiv auffällt ist, dass das wachsende Misstrauen, das unter den Männern aufkommt sehr gut umgesetzt ist. zuletzt muss ich noch vor der englischen Sprachausgebe warnen, diese ist schrecklich und kaum zu verstehen. Letztenendes ist „Die Nacht der Vogelscheuche“ ein leider schlecht gealterter aber trotzdem recht stimmungsvoller Horror- Klassiker.

amazon ofdb