Schlagwort-Archive: Fantasy Filmfest

Mein bescheidenes FFF-Line-up

Heute und Morgen finden, zumindest hier in Berlin und in Hamburg, die Fantasy Filmfest Nights statt. Wobei das Wort Nights nicht zu wörtlich zu nehmen ist, denn mein filmischer Exkurs führt mich heute um 13,30 Uhr und um 15,30Uhr zum Potsdamer Platz, um mir Rosewood Lane und REC 3 anzusehen. Morgen Abend (19,15 Uhr)  mache ich mich dann erneut auf den Weg um Cronicle zu sehen.

ROSEWOOD LANE 

[REC]³ GENESIS 

CHRONICLE

Kauftipp: EDEN LOG

ich muss zugeben dass ich mir den film vorallem gekauft habe weil mich die worte „fantasy filmfest“ und „frühe arbeiten von george lucas“ beeindruckt haben. Die storry ist recht schnell zusammengefasst: ein mit dreck beschmierter mann wacht in einer höle auf und trifft zuerst auf einige knorrige leichen und eine blinkende lampe doch bald merkt er das das alles  teil einer viel größeren verschwöhrung ist.

der film spielt mit der gedult und den erwartungen des zuschauers und erinnert doch auch eher an ein videospiel, den ganzen film verfolgt man den einen Protagonisten, der wie in einer aneiananderreihung von videosequenzen in szene gesetzt wird . auch erscheint es einem vertraut wenn er in weiße flächen aneinanderreihen muss um eine videoprojektion richtig zu sehen. zum abschluss bleibt zu sagen das der film mir persönlch sehr gut gefallen hat allerdings nichts für actionfans oder einen lustigen dvd-abend mit vielen leuten ist da er sehr ruhig ist und mann sich doch sehr auf den film konzentrieren muss!

79%

amazonofdb