Schlagwort-Archive: Film

Grabbers

Grabbers-DVD-Cover-FSK-16Grabbers ist eine Horror-Komödie von Regisseur Jon Wright und Autor Kevin Lehane. Die Hauptrollen spielen Ruth Bradley und Richard Coyle.

Eine kleinen irische Ferieninsel wird von blutsaugenden Aliens angegriffen. Die letzte Rettung der Inselbewohner ist das örtliche Pub, da die Tentakel-bewehrten Monster, ganz im Gegensatz zu ihren typisch irischen Opfern, keinen Alkohol vertragen.

Aus der irrwitzigen Idee hinter Grabbers wurde mit guten Effekten und Schauspielern eine sehr gelungene Horror-Komödie. Der irische Humor trifft meist genau ins Schwarze und die feuchtfröhlich feiernden Dorfbewohner(im original mit herrlichem Akzent) machen einem schon vom zusehen Lust mitzumachen! Dass die Macher sich von Klassikern wie Tremors und Gremlins inspiriert sahen, merkt man sofort. Wobei die Mischung aus verrückten Monstern, einer von der Außenwelt abgeschlossenen Lokation und skurrilen Haupt- und Nebencharakteren besonders an den Tremors-Charme erinnert! Abgerundet wird dieses Filmerlebnis noch durch  Outtakes und ein Behind the Scenes!

8,5/10

ofdb  –  amazon

Advertisements

Lieblingsfilme: The Loved Ones

ja das ist der film den man unbedingt in der pink Glitzernden version kaufen muss!
ich musste echt durch ganz berlin pilgern weil weder mein MM noch mein örtlicher saturm
die besagte glitzer-edition [das ist die mit 2 discs also making off und so] vorrätig hatte.
also… der film fängt ja mal super an macht echt gut weiter und wird dann hervorragend!
schockierend und an den passenden stellen echt witzig und dramatisch sowieso!
mann merkt schon: einer meiner neuen lieblingsfilme!
vieleicht auch weil ich von den figuren einfach angetan bin
und eigentlich ist es auch kein richtiger torture porn wie es überall behauptet wird
einfach nur ein gut gemachter, spannender Horror Film!
gegen ende denkt man sich nurnoch“boha das jetz auch noch…fett!“
ach ja  UNCUT is das teil auch noch!
also unbedingt ANGUCKEN!

88%

amazon – ofdb

Kauftipp: Moon


ich persönlich hatte moon nicht unbedingt auf dem schirm aber jetzt da ich ihn einmal gesehen habe muss ich ihn mir wohl doch kaufen^^
das tolle an dem film ist, dass er einen auch mal eine zeit lang im ungewissen lässt und mann denkt sich so 10 min. nur: „wtf, was is los?“.
es ist nicht unbedingt die neuste geschichte aber doch eine echt gute neuinterpretation dieses themas.
außerdem ist moon einer dieser realistischen sf-filme die auf heutige probleme zurückkommen wie in diesem fall die alternative energiegewinnung.
alles in allem ein sehr überzeugender film emotional und intellektuell sehr ansprechend und eine super schauspielerische leistung von Sam Rockwell!

91%

amazonofdb

Kauftipp: EDEN LOG

ich muss zugeben dass ich mir den film vorallem gekauft habe weil mich die worte „fantasy filmfest“ und „frühe arbeiten von george lucas“ beeindruckt haben. Die storry ist recht schnell zusammengefasst: ein mit dreck beschmierter mann wacht in einer höle auf und trifft zuerst auf einige knorrige leichen und eine blinkende lampe doch bald merkt er das das alles  teil einer viel größeren verschwöhrung ist.

der film spielt mit der gedult und den erwartungen des zuschauers und erinnert doch auch eher an ein videospiel, den ganzen film verfolgt man den einen Protagonisten, der wie in einer aneiananderreihung von videosequenzen in szene gesetzt wird . auch erscheint es einem vertraut wenn er in weiße flächen aneinanderreihen muss um eine videoprojektion richtig zu sehen. zum abschluss bleibt zu sagen das der film mir persönlch sehr gut gefallen hat allerdings nichts für actionfans oder einen lustigen dvd-abend mit vielen leuten ist da er sehr ruhig ist und mann sich doch sehr auf den film konzentrieren muss!

79%

amazonofdb